Zonta - Orange The World Munich

 

https://www.facebook.com/zontaclub.muenchencity/

 

  • München, November 2019 | Am 25. November ab 17 Uhr erleuchten in München über zehn öffentliche Gebäude in orange. Sie unterstützen damit die gemeinsame Aktion der vier lokalen ZONTA Clubs zum Thema Gewalt gegen Frauen / „ZONTA Says NO“.

    Die Münchner ZONTA Clubs engagieren sich bereits seit Jahren im Rahmen von „ZONTA Says NO“. 100 Jahre nach Gründung von ZONTA, setzt die Gemeinschaftsaktion der vier ZONTA Clubs in diesem Jahr durch die Beleuchtung von über zehn öffentlichen Institutionen und Unternehmen ein besonderes Zeichen.

    „Wir sind froh über das breite zivilgesellschaftliche Engagement. Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist die weltweit häufigste Menschenrechtsverletzung“, sagen die Präsidentinnen der 4 Münchner Zonta Clubs, Manuela Rasthofer (München I),  Dr. Petra Bernatzeder (München II), Dr. Hoda Tawfik (München City), Dr. Sabine Friese-Oertmann (München Friedensengel).  

    2019 beteiligen sich in München: Allianz Arena, Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales, BMW World, Gasteig, Fernsehturm im Olympiapark, Werkviertel Wheel of Munich, Künstlerhaus, Prinzregenten-Theater, Stadtwerke München mit dem Heizkraftwerk Süd, Technische Universität-Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München (Arcisstrasse) an der Aktion, die am 25. November von 17 Uhr bis 23 Uhr orange erleuchtet werden.

    Am Rathaus in München wird zeitgleich ein ZONTA-Banner hängen. Ein Infostand im Rathaus informiert darüber hinaus am 25. November in der Zeit von 9-19.30 Uhr über die Aktivitäten von ZONTA in München und weltweit.

    Koordiniert wird die bundesweite Aktion an der sich rund 130 ZONTA-Clubs beteiligen durch die Union deutscher ZONTA-Clubs und ist Bestandteil der weltweiten Initiative von ZONTA International, die seit 2012 immer am 25. November stattfindet.

    Pressekontakt:

    Zentrale Ansprechpartnerin für die 4 Münchner Clubs:
    ZONTA Club München II. Präsidentin Dr. Petra Bernatzeder, Tel. 0170-4444788,
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Auf Wunsch stellen wir Ihnen geeignete Pressebilder zur Verfügung.

    Weitere Informationen, Daten, Zahlen, Fakten, Hintergründe und Quellen, entnehmen Sie bitte unserem Pressedossier, das wir Ihnen zusammen mit der Pressemitteilung im Anhang zur Verfügung stellen.


www.zontasaysno.de, www.zonta-muenchen-i.de, www.zonta-muenchen-2.de, www.zontaclub-muenchencity.de,
www.zonta-muenchen-friedensengel.de

Eintritt frei